Luftraumüberwachung Bunker Nr. 16 an der NÖ Ostgrenze in den Jahren 1939 - 1945.

 

Der Bunker am Feiglberg wurde nach Beschluß des Kulturvereins 1986 im Herbst 1987wieder instand gesetzt. Die Decke wurde abgetragen und neu betoniert, die Mäuer ausgebessert  1988/89 war der Bunker wiederhergestellt und 1990 eröffnet.

1990 Vertrag mit den Liegenschaftsbesitzern zur uneingeschränkten Begehung des Bunkers auf die Dauer von 30 Jahren.

Zusätzlich angebracht wurde ein Ersatztank eines US Bombers aus dem 2. Weltkrieg.

 

Anlässlich der Sonderausstellung 1991 "Liechtensteiner in Niederabsdorf" erzähte der Zeitzeuge Johann Hermann, 92 Jahre alt, über seinen Einsatz im Flugbeobachtungsbunker während des 2. Weltkrieges.

 

Für den Bunker wurde 1993 eine Kuppel von Johann Welser jun. und Hermann Römer angefertigt. Verglast von Hr. Köhler aus Ringelsdorf. Das Glas wurde von der Fa. Forschner zur Verfügung gestellt.

 

Legende Plan:  Abgang: 8 Stufen/ Raumgröße ca. 13 m², Raumhöhe 2,29m.  Zugang zurm Beobachtungsplatz ca. 4 m², dem folgt ein Staffel von 25 cm Höhe - Türhöhe 1,93m.  Dieser Paltz hat einen Durchmesser von 1,60m und eine Höhe vom Boden 1,25m.  4 Sprossen, 1,38m Höhe vom Boden, Abstand der Sprossen jeweils 34 cm.

Bunkerbesatzung 1939 - 1945   

 

Chmelik Johann, *1895, +, Ringelsdorf, Uffz. und Truppenführer

Ellend Eduard, * 1898, + , Ringelsdorf

Haidin Johann, * 1902,  lebt in Ringelsdorf   (zwischenzetilich verstorben)

Helm Josef, * 1902, +, Ringelsdorf

Hermann Johann, * 1899, lebt in Niederabsdorf   (zwischenzeitlich verstorben)

Hess Karl

Höpler, Dipl. Ing., * 1902, +, Niederabsdorf

Kagl Josef, + 1906, +, Niederabsdorf

Moser,Dr., * 1899, +, Niederabsdorf

Müller Johann * 1900, +, Eichhorn

Müller Willibals, * 1905, +, Niederabsdorf

Potsch Heinrich, * 1904, +, Niederabsdorf

Seiter Christian, * 1904, +, Niederabsdorf

Turetschek Johann, * 1902, +, Ringelsdorf

 

Quelle: Historische Schriftenreihe, Beitrag zur Geschichte der Luftraumüberwachung a. d. NÖ Ostgrenze in den Jahren 1939-1945. Verfasser Franz Wilhelm Doschek, Ausgabe 1993

Zeit in Deutschland
Datum heute

Kavallerie" Ausstellung

auch geöffnet am 17. und 24.09. und 01.10.2017 14.00-1800 h

Führung und Vortrag am 17.09. und 01.10.2107 17.00h

Das aktuelle Wetter in Ringelsdorf-Niederabsdorf
Alles zum Wetter in Österreich