Willkommen auf unserer Homepage!

 

Die alte Volksschule in Niederabsdorf, Liechtensteinstraße 147, erbaut in den Jahren 1885 - 1886 nach den Plänen des österreichisch-tschechischen Architekten und Baudirektors des Fürsten Johann II von und zu Liechtenstein, Prof. Karl Weinbrenner (*15. Oktober 1856 in Brünn; † 1942 in Leitmeritz), wurde 1986 vom Kulturverein Niederabsdorf als Heimatmuseum eröffnet.

 

Am Plateau oberhalb des Hohlwegs in den Kellergassen Saurissl und Alte Ried befindet sich der ehemalige Flugbeobachtungsbunker aus dem 2. Weltkrieg, die "Außenstelle" des Museums. 

Zeit in Deutschland
Datum heute

Kavallerie" Ausstellung

auch geöffnet am 17. und 24.09. und 01.10.2017 14.00-1800 h

Führung und Vortrag am 17.09. und 01.10.2107 17.00h

Das aktuelle Wetter in Ringelsdorf-Niederabsdorf
Alles zum Wetter in Österreich